Erwin-Stein-Gästehaus der Justus-Liebig-Universität Gießen

Erwin Stein hat in seinem Testament bestimmt, dass sein großzügig ausgestattetes Wohnhaus in Annerod der Universität Gießen zu übereignen sei. Sie soll es als Gästehaus für Wissenschaftler aus dem In- und Ausland verwenden, die sich zu Forschungszwecken in Gießen aufhalten. Das Gästehaus verfügt über vier Wohnungen; es enthält die Bibliothek des Stifters mit wichtigen Werken der Jurisprudenz, der Philosophie und der schöngeistigen Literatur.

Gästehaus Erwin-Stein-Stiftung

Das Haus wird dankenswerterweise von Frauke Ueck, der ehemaligen Geschäftsführerin der Stiftung, gemeinsam mit der Universität verwaltet.